Auf der Farm

Entdecken Sie die Natur Wildackers vom Auto aus, zu Fuß oder vom Ansitz an der Wasserstelle. Wir richten uns gerne auch nach Ihren besonderen Wünschen.

Farmrundfahrten

Auf dem alten Toyota-Landcruiser gehen Sie auf Pirschfahrt in den Busch. Viele der Antilopenarten können Sie hier sehen. Unterwegs werden regelmäßige Pausen eingelegt, um Ihnen die Besonderheiten der hiesigen Natur nahezubringen. Die Farmrundfahrten finden in der Regel am Vormittag oder Nachmittag statt, da hier die Tiere am aktivsten sind, aber auch das Licht durch die tieferstehende Sonne besser zum Fotografieren geeignet ist.

Wanderungen

Direkt vom Farmhaus aus oder von einem beliebigen Startpunkt auf der Farm, an den wir Sie mit dem Auto bringen, können Sie Natur und Landschaft zu Fuß entdecken. Sie sind dann mit einem Führer unterwegs, der Sie auch auf die kleinen Besonderheiten am Wegesrand aufmerksam macht.

Fotopirsch

Nicht nur für den ambitionierten Fotografen empfiehlt es sich, auf Fotopirsch zu gehen. Mit dem Auto geht es auf die Suche nach Antilopen, die Sie möglichst großformatig fotografieren wollen. Dann geht es auch zu Fuß auf die Pirsch. Mit etwas Glück und Geschick kommen Sie bis auf wenige Meter an die Tiere heran.

Ansitz an der Wasserstelle

Die bequemste Möglichkeit, viele Tiere und vielleicht auch Raubtiere zu sehen, besteht an unseren Wasserstellen. Versteckt im Ansitz können Sie das natürliche Verhalten der Tiere beobachten und die afrikanische Kulisse auf sich wirken lassen.

Reiten

Auf Anfrage können wir für Sie gerne einen Reitausflug auf einer Nachbarfarm organisieren. Geben Sie uns bei Ihrer Buchung einen Hinweis.